Sammlung für den Förderverein Steinfurter Krankenhaus

In bester Stimmung hat die Borghorster CDU am letzten Samstag und Sonntag auf dem Weihnachtsmarkt fleißig Waffeln gebacken und dazu Glühwein angeboten. Weil der Erlös der Aktion für einen guten Zweck bestimmt war, erfuhr der Stand lebhaften Zuspruch. 50 Liter Waffelteig und 73 Liter Glühwein später konnte nun dem Vorsitzenden des Fördervereins, Prof. Thomas Rose, der Erlös von 650 EURO übergeben werden. Der 1. Stellv. Bürgermeister, Hans Günter Hahn, hatte vorher das Ergebnis noch mit einer großzügigen Spende aufgebessert. Bei der Übergabe anwesend waren auch Geschäftsführerin Gunthild Gerling-Weidlich sowie der Vorsitzende Günter Marquard.