Aktuelles

Europäischen Lebensstil verteidigen

Europäischen Lebensstil verteidigen

Die Auftaktveranstaltung zum Europawahlkampf 2019 in Münster fand am 27. April in der prall gefüllten Halle Münsterland statt. Auch wenn sie nicht auf der Rednerliste standen, so ließen sich der ehemalige Ministerpräsident von Sachsen Kurt Biedenkopf, Gesundheitsminister Jens Spahn, Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen und NRW Gesundheitsminister Karl-Josef Laumann die Teilnahme nicht nehmen. Die CDU Steinfurt war ebenfalls vertreten. Nach Begrüßung durch die beiden Generalsekretäre der CDU Paul Ziemiak und der CSU Markus Blume nahmen NRW Ministerpräsident Armin Laschet und Bayerns Ministerpräsident Markus Söder sowie CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer zu europäischen Themen Stellung.…

CDU Steinfurt Nachrichten: 01-2019

Die CDU Steinfurt Nachrichten können Sie unter folgendem Link abrufen: CDU Steinfurt Nachrichten: 01-2019Herunterladen…

Gelber Sack – für die Tonne?

Gelber Sack – für die Tonne?

Die Argumente Pro und Contra Gelber Sack und/oder Gelbe Tonne sind hinreichend bekannt und sollen an dieser Stelle auch nicht vertiefend diskutiert werden. Nur so viel: Die derzeitige Lösung mit dem Gelben Sack bringt zwar manches Ärgernis mit sich, aber sie erlaubt uns, unsere Haushalte von Wertstoffen in fast unbegrenzter Menge zu entsorgen. Die mangelnde Qualität der gelben Säcke ist ein großer Teil des Ärgernisses.…

Seit 196 Jahren Emmausgang

Seit 196 Jahren Emmausgang

Welch eine großartige Tradition im Stadtteil Borghorst: Die Gründung der Prinzen-Schützengesellschaft Borghorst (Schütten tho Borghorst) geht auf das Jahr 1490 zurück. Seit nunmehr 196 Jahren pflegt dieser traditionsbewusste Verein den Brauch, am Ostersonntag die Emmauslaterne zur Kirche im Ort zu tragen und dort drei Vaterunser zu beten. So war es auch in diesem Jahr. Unter den Augen zahlreicher Vereinsmitglieder und einiger Vorstandsmitglieder der CDU Steinfurt wurde die Laterne kurz vor dem Einbruch der Dunkelheit entzündet und vom Vereinslokal der Schützen in die Nikomedeskirche getragen.…

CDU und Arnoldinum im Austausch

CDU und Arnoldinum im Austausch

„Was kann die Politik für die Schulen leisten?“ So  könnte man den Anlass für den Besuch der örtlichen CDU im Gymnasium Arnoldinum überschreiben. Schulleiter Jochen Hornemann und sein Stellvertreter Heinz Stienhenser trugen dem Ortsvorsitzenden Günter Marquard sowie Fraktionschef Norbert Kerkhoff ihre Sorgen und Nöte vor. Dabei wurde deutlich, dass es nicht immer gelingt, auch kleinere Unzulänglichkeiten zeitnah abzustellen. Zuweilen würde ein Anstrich reichen, um in Klassenräumen eine angenehmere Lernatmosphäre herzustellen.…

Digitalisierung beginnt im Kopf

Digitalisierung beginnt im Kopf

Die Digitalisierung ist die wohl größte Veränderung, seit es nutzbaren Strom gibt. Sie greift in jeden Bereich des Lebens ein und begegnet uns in Form von Daten, dem Internet und digitalen Produkten. Selbst in schwächer entwickelten Staaten findet Digitalisierung statt und wird als technische Errungenschaft geschätzt. Entsprechend kann sich kein Mensch, der nicht völlig abgeschieden lebt, der Digitalisierung entziehen. In den Kommunen hinkt man der Entwicklung oft hinterher, in Steinfurt hat man immerhin schon begonnen.…