Posts by Günter Marquard

Wirtschaftsforum und interaktives City-Management

Wirtschaftsforum und interaktives City-Management

Der Gedanke ist nicht neu, soll aber nach der Vorstellung einer Initiative neu belebt werden: Die Gründung eines „Wirtschaftsforums Steinfurt“. Uli Ahlke, stellv. SMarT-Vorsitzender, stellte der CDU-Fraktion nochmals das Wirtschaftsforum vor. Er hatte auch gleich einige Unterstützer mitgebracht, die bereit sind, sich einzubringen. Marion Niebel von Steinfurt Tourismus und Marketing e.V. (SMarT) sowie Gudrun Sestendrup, Berthold Probst und Ideengeber und Initiator Oliver Palstring von den Werbegemeinschaften in Steinfurt.…

Jugend und CDU

Jugend und CDU

Ein Gespräch mit Anika Mester und Günter Marquard Anika Mester ist 32 Jahre alt und kommt aus Steinfurt-Borghorst, genauer: Ostendorf. Sie hat Geschichte studiert (Master of Arts) und erwarb zusätzlich einen Master of Education in Englisch und Geschichte. Sie lebt und arbeitet in Berlin, hat aber ihren Erstwohnsitz in Steinfurt beibehalten. Anika Mester betreut aktuell circa 260 Stipendiaten für die Konrad-Adenauer-Stiftung, junge Menschen also, die überdurchschnittlich begabt und der CDU zugeneigt sind.…

Kreisparteitag in Emsdetten

Kreisparteitag in Emsdetten

Ca. 300 Delegierte waren gekommen, um den Vorstand der Kreis-CDU zu wählen. Große Veränderungen waren nicht geplant, denn bis auf wenige Ausnahmen blieb die Mannschaft gleich. Der Parteivorstand wurde eindrucksvoll bestätigt, die Kreisvorsitzende Christina Schulze Föcking erhielt den erwarteten großen Rückhalt und konnte sich über 94% Ja-Stimmen bei einer Enthaltung freuen. Ganz ähnliche hohe Zustimmung gab es für die fünf Stellv.…

Campingplatz Steinfurter Land

Campingplatz Steinfurter Land

Von Links: Dirk Köninck. Norbert Kerkhoff, Günter Marquard, Rudolf Diekmann Landwirt Dirk Köninck hat gerade die erfolgreiche Aktion Hofleuchten mit nahezu 500 Besuchern hinter sich gebracht, da schlägt er bereits ein neues Kapitel auf. Er möchte das Projekt Campingplatz nun wieder aufnehmen, nachdem der erste Versuch im Rat gescheitert war. Damals konnte die CDU den Plänen des Investors und der Änderung des Bebauungsplans Nr.…

„Einheitsbuddeln“

„Einheitsbuddeln“

Für den Klimaschutz macht das Stadtparlament gemeinsame Sache: CDU, SPD, FDP, Grüne und GAL bilden eine ganz große Koalition, also die GaGroKo, um zum Tag der Deutschen Einheit auf möglichst breiter Basis an die Steinfurter zu appellieren: Pflanzt Bäume. Oder: Lasst Bäume pflanzen. Die fünf Parteien machen nämlich mit beim bundesweiten „Einheitsbuddeln“, das zum Ziel hat, dass bestenfalls jeder Bundesbürger zum 3.…

Spinnereistraße im neuen Glanz

Spinnereistraße im neuen Glanz

Diese Seitenstraße im Stadtteil Borghorst hat schon viel gesehen. In Nachbarschaft zur alten Spinnerei der Fa. Kock baute der Betrieb in den 20er Jahren einst schmucke kleine Doppelhäuser für ihre leitenden Angestellten. Nach dem Niedergang der Textilindustrie in unserer Stadt verwaisten die Häuser langsam und befanden sich seit geraumer Zeit in einem nicht mehr sanierungsfähigen Zustand. Gleichwohl galten sie den Denkmalschützern als erhaltenswert.…